home :: Links
Links
[Haftungsausschluss]

Homöopathie
  • Homöopathie - GWUP
    www.gwup.org/infos/themen-nach-gebiet/646-homoeopathie? ...
  • Homöopathie - Wikipedia
    de.wikipedia.org/wiki/Hom%C3%B6opathie
  • Homöopathisches Arzeimittel - Wikipedia
    de.wikipedia.org/wiki/Hom%C3%B6opathisches_Arzneimittel
  • Info-Faltblatt zur Homöopathie - GWUP (pdf)
    www.gwup.org/images/stories/pdf/themen/gwup%20homopathi ...
  • Richtlinie 2001/83/EG des europäischen Parlaments und des Rates vom 6. November 2001 zur Schaffung eines Gemeinschaftskodexes für Humanarzneimittel

    Diese geht auf die Besonderheiten der Homöopathie ein, z.B. heißt es dort:

    (21) Angesichts der Besonderheiten der homöopathischen Arzneimittel, wie etwa ihrer sehr geringen Wirkstoffkonzentration, und der Schwierigkeit der Anwendung der herkömmlichen statistischen Methoden bei klinischen Versuchen erscheint es wünschenswert, ein besonderes vereinfachtes Registrierungsverfahren für solche homöopathischen Arzneimittel vorzusehen, die ohne therapeutische Indikation und in einer Zubereitungsform und einer Dosierung, die kein Risiko für den Patienten darstellen, in Verkehr gebracht werden.
    ...
    Artikel 14
    (1) Einem besonderen vereinfachten Registrierungsverfahren können nur homöopathische Arzneimittel unterliegen, die alle nachstehend aufgeführten Bedingungen erfüllen:

    • orale oder äußerliche Anwendung;
    • Fehlen einer besonderen Heilanzeige auf dem Etikett oder in den Informationen zu dem Arzneimittel;
    • Verdünnungsgrad, der die Unbedenklichkeit des Arzneimittels garantiert. Vor allem darf das Arzneimittel weder mehr als einen Teil pro Zehntausend der Urtinktur enthalten noch mehr als ein Hundertstel der gegebenenfalls in der Allopathie verwendeten kleinsten Dosis derjenigen Wirkstoffe, bei deren Anwesenheit in einem allopathischen Arzneimittel Letzteres verschreibungspflichtig wird.

    eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=CONSLEG: ...